Tag: Goddess Mel

Cuckolder blechen für meinen Lover und mich!!!

Schluck das Sperma meines Lover, zahle Shoppingtouren, schaue UNS bei Skype zu. Hier ficke ich deinen Spermaschluck-Kopf!!! Abdrücken und Sperma verabreicht bekommen von der Goddess Mel!!!

Cuckolder blechen für meinen Lover und mich!!!

Lade das Video jetzt herunter!

Goddess Mel Store bei Yoogirls


Ich spucke bis du naß bist

Ich spucke und erniedrige Dich bis du heulst! Du denkst, meine Spucke bekommst du umsonst? Falsch gedacht!!! Du bist eigentlich nicht mal das wert, du Looser. Also antanzen und ausnehmen lassen !

Ich spucke bis du naß bist

Lade das Video jetzt herunter!

Goddess Mel Store bei Yoogirls


48 Std Reales dienen – Die Ankunft meines Sklaven in Braunschweig

Mein Sklave Yunus ist nach über 6 Stunden Fahrzeit endlich bei seiner Herrschaft angekommen. Seit dem 17.5.2016 gehört er nun MIR und darf 48 Stunden alles an nervender und niederer Arbeit für mich erledigen. Als erstes darf er vor mir knien, meine Füße küssen und meine Sohlen lecken. Der Rohrstock liegt bereits parat um ihn dafür zu bestrafen, dass die Sklavenfotze in der Vergangenheit falschen Herrinnen gedient hat! (Clip: Strafe für die Vergangenheit) Es ist für mich als Herrin ein unbeschreiblich geiles und sensationelles Gefühl das mein Sklave Yunus sich absolut unterwirft. Mein 24/7 Sklave, mein Personal Assistant und tut ALLES FÜR MICH! Ab jetzt ist der VOLLVERSKLAVT! MEIN EIGENTUM FÜR DEN REST UNSERES LEBENS!

48 Std Reales dienen - Die Ankunft meines Sklaven in Braunschweig

Lade das Video jetzt herunter!

Goddess Mel Store bei Yoogirls


Cuckold Life-Abfuck! Härter denn je

Ich dachte mir, dass es mal an der Zeit ist, einen REALEN SKLAVEN-LOSER-FICK zu filmen und DAS ERSTMALS mit einem Cucki und meinem Lover! Er ist einer von den glücklichen, die einen Darlehensvertrag unterschreiben durften. Doch kommt der Spasti mittlerweile kaum noch mit dem Zahlen hinterher und musste eine Zwischensumme von 100€ abdrücken. Wir bestellten ihn zu einem Parkplatz in der Nähe. Die Sklavenfotze scheiterte knapp und konnte sich nur 75€ von Mama leihen. Hahahaha! Teil 1 der Strafe war, dass ich alles auf Video aufnehme, um somit den fehlenden Betrag im Clipstore einzuspielen. Dann ging es richtig rund!!! Er selbst wusste nicht, was ihm blüht. Mein Lover ahnte es allerdings schon. Mein Cucki dachte wohl, dass mit meinem kleinen Seat, den ich ebenfalls einem Sklaven abnahm, schon nichts passieren kann, wenn ich ihm zur Strafe über den Fuß fahre… Doch der Sklave hat gezuckt und weggezogen und heult mir nun via WhatsApp die Ohren voll wie leid es ihm tut… Doch DAS kommt ihm noch viel teurer zu stehen!!!

Cuckold Life-Abfuck! Härter denn je

Lade das Video jetzt herunter!

Goddess Mel Store bei Yoogirls


Wanderhure, wanderst du noch?

Dieser Clip wendet sich ausnahmsweise mal an die Wanderhuren unter euch! Da du Loserfotze bisher einfach nicht den Mumm hast, hast du dich noch immer nicht fest gebunden. Was ist es das dich einfach nicht „ankommen“ lässt? Ich sage es dir mal du hirnamputiertes Stück Scheisse, du bist sowas von dumm, dass dich entweder keine Herrin lange aushalten kann oder aber du machst leere Versprechungen die du nicht einhaltet oder aber du bist einer verfickten Tastenwixer und Timewaster. Nun ist SCHLUSS damit! Ich verspreche dir, nach diesem Clip bist du gebunden!!! AN MICH!

Wanderhure, wanderst du noch?

Lade das Video jetzt herunter!

Goddess Mel Store bei Yoogirls


Ich trample dich in Grund und Boden

Hier seht ihr ein spontan entstandenes Video! Ich tat was ich so oft tue und ging gnadenlos zu weit, so dass das ursprüngliche Video sogar zu heftig war und ich es rausgeschnitten habe! Wer das Video kauft und noch mehr verträgt, kriegt auch das Ende von Goddess Mel erzählt! Ihr seht eine meiner Zahlfotzen,die aufmucken wollte! Gab mir zu verstehen,er glaube die einzige Form von fiesen Schmerzen und Spuren die ich hinterlassen könne, wären psychischer und finanzieller Natur. Als ob ich so doof wäre… natürlich war das ein Manipulationsversuch, er wollte das ich ihn mit der Gerte die er daheim hat, vom Gegenteil überzeuge! Doch lasse ich mich nicht manipulieren!l! Das er nun als Videosklave herhalten darf wusste er,jedoch nicht auf welche Weise. Ich entschied mich kurzer Hand für das was ich am Besten kann; euch nieder trampeln!! Fesselte ihm erst die Hände auf dem Rücken das es auch schön in den Gelenken wehtut und dann war er vorher noch so schlau mir mitzuteilen das Brustkorb und Rippen am empfindlichsten seien! Nach ein paar harten Minuten unter mir und meinen bohrenden Absätzen in denen ich sogar die Schuhe wechsele,von spitzen Nieten,schwarze und spitze Pumps und zum Ende barfuß auf ihm rum sprang, ihn auch anspuckte und anaschte und pausenlos mit meinem ganzen Gewicht auf ihm rumtrampel unter kaum auszuhaltenden Schmerzen! Was man ihm auch mehr als ansieht!

Ich trample dich in Grund und Boden

Lade das Video jetzt herunter!

Goddess Mel Store bei Yoogirls


Skrupellose und echte Strafe

Nachdem mein Eigentum und fester Sklave Yunus sich das erste Mal daneben benommen hatte, plante ich bereits die erste harte und echte Strafe für ihn. Um diese zu vollziehen, mussten allerdings circa zwei Wochen vergehen, weil mein Sklave erst dann für eine Woche bei seiner Herrin antrat, um 24/7 für eine ganze Woche dienen und schuften zu dürfen. Warum er eine Nacht in meinem kalten Kellerloch verbringen musste, erfährst du in diesem Clip. Der erste Teil in diesem Video zeigt die Vorbereitung durch die Herrin, die den Keller mit einigen Utensilien bestückte, die mein Sklave während des Kelleraufenthaltes benötigte. In dem zweiten Teil, den du in diesem Clip zu sehen bekommst, erzählt mein Sklave nackt auf allen Vieren mit Leine und Halsband kniend zu meinen Füßen, warum er diese Strafe absitzen muss. Selbstverständlich betrete ich mit meinen göttlichen Füßen nicht den dreckigen Kellerboden! Insofern durfte mein Sklave, bevor ich ihn mit Leine und Halsband nackt in seinem Keuschheitsgürtel in den Keller führte, mir meine Stiefel anziehen. Noch einmal ins Sklavenmaul gespuckt und dann für seinen Ungehorsam von mir hart und echt bestraft. Wie ich letzten Endes die Tür im Keller und das Kellerschloss verriegle, wirst du auch miterleben dürfen.

Skrupellose und echte Strafe

Lade das Video jetzt herunter!

Goddess Mel Store bei Yoogirls


Auf Augenhöhe – ich ganz natürlich

Ich habe mir gedacht, einen ganz privaten Clip zu einzustellen. Kein Sklave muss Angst vor mir haben weil ich hier nochmals betone das alles nach ABSPRACHE geschieht. Sklaven sind für mich auch Menschen und brauchen den Halt und die Führung ihrer Herrin genauso wie gerechte zb Strafen! Schikane gibts bei mir nicht. Einfühlungsvermögen und Vertrauen sind die Grundlage für eine Bindung zwischen Domme und Sklaven. Es geht in diesem Video nicht um Fetische, sondern ganz einfach mal darum, dass du etwas von mir, Goddess Mel, privat erfährst. Ich will in dieser Selbstdarstellung beginnen vertrauen zu schaffen. Solltest du bis jetzt Bedenken gehabt haben, dich mir hinzugeben, hoffe ich, deine Bedenken mit diesem Video auszuräumen. Viel Spaß beim schauen des Videos!

Auf Augenhöhe - ich ganz natürlich

Lade das Video jetzt herunter!

Goddess Mel Store bei Yoogirls


Unterwerfung und Demütigung in der Tiefgarage

Seht ihr kleinen Schuhsohlenlecker den Dreck im Parkhaus? Und wisst ihr was das heißt? Richtig! Für euch kleinen Sklavenfotzen heißt das, auf die Knie zu gehen und mit eurem Gesichtslappen die Schuhsohlen meiner Sneakers wieder schön weiß zu lecken! Oder denkt ihr Loser wirklich, dass eure Herrin mit schmutzigen Schuhen in Ihren neuen Golf 7 steigt?!? Schaut zu, wie mein Eigentum und meine Sklavenfotze Yunus auf allen Vieren kniet und während ein Auto an uns vorbeifährt er unter anderem mit voller Freude, totaler Liebe und absoluter Hingabe mit seiner Sklavenzunge solange die grauen Schuhsohlen sauber leckt, bis sie wieder strahlendweiß sind.

Unterwerfung und Demütigung in der Tiefgarage

Lade das Video jetzt herunter!

Goddess Mel Store bei Yoogirls


Strafe für die Vergangenheit

Da mein Sklave und Diener Yunus in der Vergangenheit den falschen Herrinnen gedient hat, unnötig MEIN GELD ausgegeben hat, wird er in diesem Clip dafür entsprechend bestraft. Schmerzen mag er nicht, so die Info seinerseits an seine Herrin bevor es zum realen dienen kam. Sinn und Zweck ist hier die innere Reinigung um ihm zu verdeutlichen wo sein Platz ist! Die Striemen sind deutlich sichtbar, ich genieße die Macht die ich hiermit nochmals verdeutliche! Es folgte nach der Strafe eine Taufe a la Godddess Mel! Als nächstes folgt dann noch die Kennzeichnung mittels Tattoo! Auch hiervon wird es einen Clip geben!

Strafe für die Vergangenheit

Lade das Video jetzt herunter!

Goddess Mel Store bei Yoogirls