Tag: Haussklave

Bestrafung mit dem Schlagstock

Der Haussklave von Herrin Anfisa bedient sie rund um die Uhr. Doch bei einer Kleinigkeit, da war er unaufmerksam – und das fällt Herrin Anfisa auch sofort auf! Im Aschenbecher liegen nämlich noch die Reste ihrer letzten Zigarette… und dafür erhält er jetzt eine Lektion! Der Sklave muss ihr den Aschenbecher auf ihre gewünschte Höhe halten während sie erneut eine Zigarette ansteckt und diese genüsslich raucht. Dabei kniet er in unbequemer Pose vor ihr und bekommt für sein Fehlverhalten ein paar saftige Schläge mit dem Schlagstock! Und seine Position muss er bei jedem Schlag kontinuierlich beibehalten, sonst wird es nur noch schlimmer für ihn…!

Bestrafung mit dem Schlagstock

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Houseslave 8

Ein Feuerwerk von Erniedrigung und Terror! Cindy und Melady kommen in die Wohnung und bemerken, das ich Haussklave Richie nicht aufgeräumt und sauber gemacht hat. Stattdessen sehen sie ihn schlafend auf der Couch herum liegen. Sofort reißen sie ihm aus den Schlaf und stoßen ihn vom Bett sich den Schmutz überall anzusehen, den er nicht sauber gemacht hat. Plötzlich nimmt Cindy den vollen Aschenbecher und schleudert den gesamten Inhalt einfach auf den Boden. Überall liegen nun Zigaretten und Asche auf dem Boden. „Putz!“ befehlen ihm die beiden und Richie macht sich gleich an die Arbeit. Doch das geht Cindy alles zu zaghaft. Mit Gewalt zerrt sie ihm zu Boden und Melady zieht ihm eine Augenbinde über, das er nichts mehr sehen kann. Und bevor Richie noch zu putzen anfangen kann, drückt ihm Cindy auch schon aggressiv mit dem Gesicht in die Asche und befiehlt ihm die Asche vom Boden abzulecken, so „wie du eine Muschi lecken würdest!“, sagt sie. Dazu gibt es ein paar heftige Arschtritte von Melady.Richie muss die ganze Asche vom Boden mit seiner Zunge auflecken. Derweil setzt sich Melady noch auf seinen Rücken und Cindy verwischt die Asche noch mit ihren High Heels. Sie demütigen ihn verbal aufs Ärgste, beleidigen ihn und beschimpfen ihn ordinär. Gewaltsam stopft ihm Cindy eine Dose in den Mund und zwingt ihn, diese Dose die ganze Zeit über im Mund wie einen Hundeknochen festzuhalten. Die beiden sadistischen Ladies benützen seinen Rücken als Stuhl und demütigen mit allen möglichen Aktionen. Mit der Getränkedose im Mund und der Augenbinde auf, muss Richie mit den beiden auf seinem Rücken sitzend, den Boden putzen. Melady sprüht ihm Blumenwasser ins Gesicht und Cindy stopft ihm das dreckige Putztuch noch in den Mund. Total gedemütigt und eingeschüchtert putzt Richie schließlich weiter. Dann leert Sadistic-Queen Cindy noch einen Geschirrreiniger auf den Boden, um noch mehr Schmutz zu machen und tropft dabei auch auf seinen Kopf. Die beiden leeren den Abwascheimer über seinem Kopf aus und setzen ihm den Eimer schließlich wie einen Helm auf. Richie sieht nichts mehr und muss nun auf Befehl der beiden im Kreis tanzen, wobei ihm die zwei mit einem Holzstiel auf den Kübel schlagen. Dann muss Richie weiterputzen . Er muss auf Befehl der beiden über sich selber sagen „Ich bin der Abschaum!“.Und als er ohne was zu sehen weiter den Boden putzen muss, spucken die beiden Terror-Ladies noch immer wieder auf den Boden. Ohne was zu sehen, muss er dann die Spucke am Boden suchen, um sie wegzuwischen. Danach befehlen sie ihm sein T-Shirt auszuziehen, machen sich über ihn lustig, beleidigen ihn extrem und zwingen ihn, den restlichen Schmutz auf dem Fußboden mit seinem T-Shirt aufzuwischen. Mit der Getränkedose im Mund muss er weiter mit dem eigenen T-Shirt putzen, während sich die beiden über ihn amüsieren und ihn verspotten.

Houseslave 8

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Du wirst mein dreckiger Haussklave…mein Teppich … mein Klo

Bewerbungsgespräch bei Jana H.Jana H: “So du willst dich also bei mir bewerben. Wo starrst du mir hin ? Auf den Busen oder meinen Arsch ?.. Du aber die Stelle als Als Sekretär bekommst du nicht, ich könnte dich als meinen Sklaven gebrauchen, als Hausklaven…so wie du aussiehst …Die Klamotten, diese Haare…ekelig… du kannst bei mir zu hause als Teppich benutzen oder dich als Fußmatte benutzen…als Fußabtreter….ich scherze nicht… Duuuu bist mich bezahlen dass du mein Fußabtreter sein darfst… Willst du meine Absätze auf deinem Körper…? Du wirst meine Schieße fressen…. und wenn du durst hast piss ich dir in deine Sklavenfresse…genau das hast du verdient.. du bist ein Stück Dreck..Abschaum…du bist meine persönliche Toilette… mein Hündchen…. oder willst du mein Hund sein…an der Leine ? In der Wohnung werd ich auf dir reiten, wie auf einen Pony. Das wirst du sein als mein Haussklave sein… ich werf dir evtl mal n Knochen hin…. abends peitsch ich dich aus…. oder ich quäle deine Eier…. mehr Aufmerksamkeit verdienst du nicht…. ich werde deine Göttin du Schwein… bete mich an…Küss meine Füße in Dankbarkeit ..dafür dass du aus meinem Napf fressen darfst und meine Schuhe sauber lecken zu dürfen….”

Du wirst mein dreckiger Haussklave...mein Teppich ... mein Klo

Lade das Video jetzt herunter!

Fetishtainment – The Fetish & Femdom World Store bei Yoogirls


Du wirst mein dreckiger Haussklave…mein Teppich … mein Klo

Bewerbungsgespräch bei Jana H.Jana H: “So du willst dich also bei mir bewerben. Wo starrst du mir hin ? Auf den Busen oder meinen Arsch ?.. Du aber die Stelle als Als Sekretär bekommst du nicht, ich könnte dich als meinen Sklaven gebrauchen, als Hausklaven…so wie du aussiehst …Die Klamotten, diese Haare…ekelig… du kannst bei mir zu hause als Teppich benutzen oder dich als Fußmatte benutzen…als Fußabtreter….ich scherze nicht… Duuuu bist mich bezahlen dass du mein Fußabtreter sein darfst… Willst du meine Absätze auf deinem Körper…? Du wirst meine Schieße fressen…. und wenn du durst hast piss ich dir in deine Sklavenfresse…genau das hast du verdient.. du bist ein Stück Dreck..Abschaum…du bist meine persönliche Toilette… mein Hündchen…. oder willst du mein Hund sein…an der Leine ? In der Wohnung werd ich auf dir reiten, wie auf einen Pony. Das wirst du sein als mein Haussklave sein… ich werf dir evtl mal n Knochen hin…. abends peitsch ich dich aus…. oder ich quäle deine Eier…. mehr Aufmerksamkeit verdienst du nicht…. ich werde deine Göttin du Schwein… bete mich an…Küss meine Füße in Dankbarkeit ..dafür dass du aus meinem Napf fressen darfst und meine Schuhe sauber lecken zu dürfen….”

Du wirst mein dreckiger Haussklave...mein Teppich ... mein Klo

Lade das Video jetzt herunter!

Fetishtainment – The Fetish & Femdom World Store bei Yoogirls


Arbeitssklave-vollends ausgeliefert

Ich bin die Hausherrin und du nichts weiter als mein Arbeits und Haussklave der im Kellerloch haust….Ich kann dich anrotzen oder treten…dich vollkommen erniedrigen…denn du bist nichts Wert und jederzeit ersetzbar! Also hör zu was heute deine Aufgabe ist…HAHAHAH

Arbeitssklave-vollends ausgeliefert

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Nivia Store bei Yoogirls


Stricher beim Wichsen erwischt

Eigentlich sollte das Dreckstück seine Haussklaven Tätigkeiten verrichten und bei meiner täglichen Kontrolle erwisch ich den Wurm beim Wichsen. Zur Strafe bekommt der Wurm Ohrfeigen und wird später in das Bad gebracht wo er dann richtig HART bestraft wird.

Stricher beim Wichsen erwischt

Lade das Video jetzt herunter!

Mistress BlackDiamoond Store bei Yoogirls


Sklaventraining durch Herrin Tamara und Dominatrix Lady Vampira – Teil 1

Herrin Tamara verbrachte wieder ein schönes Wochenende bei mir im SM Studio Femdom Empire und ihren persönlichen Sklaven dabei. Mein neuer Haussklave musste seine Dienste als Sissy, Human Furniture und Fussdiener unter Beweis stellen. Amüsiert sah ich meiner Freundin während der Fussmassage dabei zu, wie ihr Sub Ohrfeigen kassierte und Nippelfolter ertragen durfte. Auf allen vieren mit der Hundemaske wechselte das Spiel von Demütigung, Erziehung, Sissymaid zu Petplay und es gab für beide hartes Spanking und Ballbusting.

Sklaventraining durch Herrin Tamara und Dominatrix Lady Vampira - Teil 1

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Vampira Store bei Yoogirls


Dein Leben als mein Haussklave!

Dein Leben als mein Haussklave, wäre wohl das absolute Paradiese für dich! Jeden Tag 24/7 an meiner Seite sein und mir bedingungslos zu dienen… da kommen dir sicher schon die ersten Bilder in den Kopf, was du zu erledigen hast. Dies jedoch, nämlich deine ersten Gedanken dazu, sind noch längst nicht alles was dich als mein Haussklave erwartet!

Dein Leben als mein Haussklave!

Lade das Video jetzt herunter!

PrincessOfPain Store bei Yoogirls


Er ist noch immer eifersüchtig… (Strap-On)

Vor ein paar Wochen gab es schon mal einen Clip zu diesem Thema – und auch da war schon nichts gespielt.In vielen meiner Clips taucht mittlerweile mein Haussklave auf. Natürlich vergöttert er mich und auch, wenn er ein absoluter Beta und meine willenlose kleine Bitch ist, er bleibt im tiefsten Inneren doch noch ein Mann. Männer sind eifersüchtig, besonders dann, wenn sie in ihrer Beta-Rolle als Sklave mit einem Alpha konfrontiert werden, mit dem ich nach Herzenslust flirte und mein Leben genieße.So geschah es auch während meines Trips nach Berlin, wo mich mein Haussklave begleiten durfte.Ein schöner, lauer Sommerabend auf der Dachterrasse, ein Alpha zu Besuch und ein peinlich berührter Diener, der uns den Champagner nachschenken durfte.Leider sind dabei ein paar Dinge vorgefallen, die Diskussionsbedarf geschaffen haben. Meine Bitch wurde eifersüchtig.Eifersucht ist keine Eigenschaft, die einem Sklaven auch nur annährend zusteht. Das bedeutete Strafe.Am nächsten Tag war er reumütig, kleinlaut und sich seiner Schuld absolut bewusst – und ich war sauer.Genau das spürt man in diesem Clip. Was zu sehen ist, ist ein absolut echter und ungeschönter Straf-Fick der besonderen Sorte. Es gab kein Skript, es sind keine Darsteller, nur ich und mein persönlicher Sklave, der meinen echten Ärger zu spüren bekommt.Hier zu sehen ist keine Session, keine gebuchte Aktion oder irgendwelche Rücksicht. Hier gibt es einen Straffick zu sehen. Echt und authentisch. Ich hab es genossen, er nicht.

Er ist noch immer eifersüchtig... (Strap-On)

Lade das Video jetzt herunter!

DomNina Store bei Yoogirls


Ich bestrafe meinen faulen Haussklaven

Mein Haussklave hat ziemlich schlechte Arbeit verrichtet. Es sollte die Wohnng wischen, jedoch bekam es das nicht ansatzweise zu meiner Zufriedenheit hin, also dafür ist eine harte Bestrafung erforderlich. Am passendsten erschien es mir, erstmal auf seine nutzlosen Hände zu treten. Ich stelle mich so richtig schön mit meinem vollen Gewicht auf seine Hände und zerquetsche seine hässligen Sklavenfinger. Anschließend gab es auch noch ordentlich Schellen in seine dumme Sklavenfresse. Ich hoffe, es hat seine Lektion gelernt. Mal schauen, ob es das nächste mal besser putz.

Ich bestrafe meinen faulen Haussklaven

Lade das Video jetzt herunter!

Goddess Chanel Femdom Store bei Yoogirls