Tag: Converse

Hände auf der Tastatur getrampelt

Ich komme rein als mein Sklave am Computer sitzt – aber er arbeitet nicht für mich wie er sollte – sondern surft auf irgendeiner Nachrichtenseite! Ich steige auf den Schreibtisch und laufe über seine nutzlosen Hände mit meinen roten Converse. Seine Hände werden zwischen der Gummisohle mit tiefem Profil und der harten Tastatur zerquetscht – einfach perfekt um ihm richtig weh zu tun! Ich laufe über seine Hände, stelle mich auf die Zehenspitzen, hüpfe mal und stelle mich auch mit vollem Gewicht auf nur eine seiner Hände. Er sollte dankbar sein, dass ich ihm die Hände nicht komplett zertreten habe – und er noch weiter für mich arbeiten kann und darf!

Hände auf der Tastatur getrampelt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Friss das spucke-getränkte Sandwich von meinen dreckigen Chucks

Mein Sklave dachte doch echt ich wäre nett zu ihm – und würde ihm ein leckeres Sandwich ohne irgendwelche gemeinen Spielchen machen … dummer Sklave! Ich nehme zwei Scheiben Toast und lege sie auf einen Teller – dann spucke ich sie richtig voll und verstreiche meine Spucke mit dem Messer. Als nächstes nehme ich eine Scheibe Käse, schmeisse sie auf den Boden und zertrete sie unter meinen Converse Sneakers. Der Käse kommt aufs Brot und ich spucke noch ein paar Mal drauf bevor ich das Sandwich zuklappe und auf den Boden lege. Dann zertrete ich es komplett under meinen deckigen Sneakersohlen und du kannst richtig sehen wie dreckig der Toast wird. Noch ein paar Mal drauf rotzen und der Sklave darf es von meinen Schuhsohlen fressen. Er braucht natürlich mal wieder ewig um es aufzuessen und so spucke ich immer weiter drauf und trete es mehr platt. Am Ende ist es nur noch eine nasse spucke-getränkte Masse, die er fressen muss 😀

Friss das spucke-getränkte Sandwich von meinen dreckigen Chucks

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Extrem erniedrigt unter dreckigen stinkenden Socken

Es war endlich mal wieder warm genug um ein paar Tage meine Converse Sneakers zu tragen … und nun sind sie ein bisschen dreckig und ich befehle dem Sklaven sie sauber zu lecken! Aber das war nur der Anfang … denn die Socken, die ich in diesen Schuhen trage, habe ich auch schon einige Tage an und mittlerweile sind sie richtig dreckig und stinken extrem! Ich befehle dem Loser meine Schuhe auszuziehen und drücke ihm die widerlichen Socken dann ins Gesicht, zwinge ihn an ihnen zu riechen während ich mich zurücklehne und seine Erniedrigung genieße! Nach einer Weile befehle ich ihm, sich auf den Boden zu legen, lege meine stinkenden Sockenfüße auf seinem Gesicht ab und nehme mir ein Buch – er wird noch laaaaange unter diesen Stinkesocken leiden!

Extrem erniedrigt unter dreckigen stinkenden Socken

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Auf dem Boden fixiert und getrampelt

Das passiert mit Sklaven, die beim Trampling zuviel zappeln! Ich habe den Sklaven mit einigen Rollen extra-starkem Klebeband am Boden fixiert und jetzt kann er sich gar nicht mehr bewegen – und ich kann ihn unter meinen Converse Sohlen trampeln. Er kann nichts tun um sich zu schützen und kann nicht mal gegenspannen – er muss es einfach ertragen. Ich laufe, stampfe und springe über seinen fixierten wehrlosen Körper – und hoffentlich war ihm das eine Lehre für die Zukunft!

Auf dem Boden fixiert und getrampelt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Sklave leidet unter stinkenden Converse und Socken

Ich habe den Sklaven auf der Couch komplett gefesselt und ziehe jetzt meinen Converse Sneaker aus – und hervor kommt eine eklige dreckige Socke! Aber zuerst bekommt der Loser den Schuh auf die Nase und ich zwinge ihn daran zu riechen. Diese Schuhe habe ich so viel getragen … mit stinkenden Socken oder einfach barfuß – und die Innensohlen so mit meinem Fußschweiß getränkt und ihnen ein echt strenges Aroma verpasst. Dann muss er an der dreckigen Socke schnüffeln! Der Sklave stöhnt vor Ekel als ich ihm die Socke auf die Nase drücke und ihn zwinge den Duft aufzunehmen – ein Gemisch aus frischem Fußschweiß und dem alten Gestank der Schuhe. Dann ziehe ich den zweiten Schuh und drücke auch diesen auf seine Nase. Am Ende setze ich mich auf seinen Bauch, befehle ihm die Stinkesocken zu küssen und begrabe dann seine Nase unter beiden Füßen! Das ist ein nicht-exklusives Wunschvideo für einen Fan. Wenn du auch ein Wunschvideo mit mir haben möchtest schreib mir eine E-Mail an marissa@madamemarissa.com

Sklave leidet unter stinkenden Converse und Socken

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Doppel-Trampling mit Converse und Spucken

Für dieses Video habe ich Madame Madison dazu geholt – wir tragen beide Converse Sneakers und fangen damit an den Sklaven hart zu trampeln. Wir laufen und stampfen über seinen Körper, stellen und auf seinen Kopf und springen auf ihm herum. Dann nehme ich Madison auf den Rücken und trample ihn unter unserem kombinierten Gewicht. Wir können uns das Grinsen nicht verkneifen während wir ihn unter unseren Füßen leiden sehen – aber das war ja erst der Anfang seiner Tortur! Als nächstes muss er auf alle Viere gehen und wir treten ihm von unten in den Bauch – bis er es nicht mehr aushalten kann und liegen bleibt. Wir zerren ihn rüber zur Küchentheke und zwingen ihn sich davor zu setzen – dann stellen wir uns auf seine Beine und spucken ihm von oben ins Gesicht. Als Finale drücken wir ihn wieder auf den Boden – diesmal mit dem Gesicht nach unten – spucken auf den Boden und zwingen ihn dann unsere Spucke vom Boden zu lecken. Am Ende drücken wir seinen Kopf in die Spuckpfütze und lassen ihn liegen! Dieses Video ist ein nicht-exklusives Wunschvideo für einen Fan. Wenn du auch ein Wunschvideo mit mir/uns haben möchtest schreib mir eine E-Mail an marissa@madamemarissa.com

Doppel-Trampling mit Converse und Spucken

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Leck meine Converse – oder ich überfahre Dich!

Ich zwinge den Sklaven sich unter den Van zu legen – so dass nur noch sein Kopf rausschaut und steige dann ins Auto. Er weiss dass der Wagen extrem schwer – über 3000kg – ist und er kriegt richtig Angst als ich den Motor starte und die Räder anfangen sich zu bewegen – aber er hat klare Anweisungen sich nicht zu bewegen! Ich fahre vor und zurück und immer wieder gegen seine Schultern. Ich liebe es wie er vor Angst zuckt als die Räder näher kommen – und noch mehr als sie ihn berühren. Er weiss ganz genau, dass ich seinen Körper ganz einfach platt machen könnte – und es auch tun würde, wenn ich es wollte! Ich stoppe das Auto mit seinem Kopf direkt unter der Fahrertür – steige aus indem ich über sein Gesicht laufe und zwinge ihn dann die dreckigen Sohlen meiner roten Converse sauber zu lecken. Nach einer Weile zerre ich ihn ein bisschen weiter unter dem Auto hervor und trample auf seiner Brust herum während er meine Schuhsohlen leckt!

Leck meine Converse - oder ich überfahre Dich!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Tritte mit Converse – Ich hatte Spaß!

Jetzt werde ich ein bisschen Spaß haben – auf Kosten des Sklaven natürlich! Ich habe ihm eine Zielscheibe auf sein T-Shirt gemalt und jetzt gibts Zielübungen! Immer und immer wieder trifft die harte Gummisohle meiner Chucks seine Brust und seinen Bauch – und ein paar Mal bekommt er auch meine Knie zu spüren. Am Ende kann er nicht mehr aufrecht stehen und ich trete weiter während er auf allen Vieren ist – bis er auch diese Position nicht mehr halten kann! Das hat verdammt viel Spaß gemacht – mir jedenfalls 😀

Tritte mit Converse - Ich hatte Spaß!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Bettel darum, meine Füße zu lecken, Bitch!

Meine Sklavin wollte mir etwas beichten – dass sie meine Füße liebt … naja, das habe ich mir schon gedacht. Ich befehle ihr meine Converse auszuziehen, aber sie darf meine Füße noch nicht lecken. Sie darf eine Weile an ihnen riechen … und sie ein paar Mal küssen. Aber ich will, dass sie mich anbettelt, mich anbettelt meine verschwitzten Stinkefüße lecken zu dürfen! Sehr amüsant mitanzusehen, wie diese kleine Bitch mich anbettelt meine Füße lecken zu dürfen – und natürlich wird ihr nach der Bettelei erlaubt den ganzen Dreck und Schweiß von meinen nackten Füßen zu lecken! Das ist ein nicht-exklusives Wunschvideo für einen Fan. Wenn du auch ein Wunschvideo mit mir haben möchtest schreib mir eine E-Mail an marissa@madamemarissa.com

Bettel darum, meine Füße zu lecken, Bitch!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Fußdiener mach dich nützlich!

Los! Krieche zu meinen Füßen und tu wozu du bestimmt bist!! Erst wirst du schön brav die dreckigen Sohlen meiner Converse sauber lecken und dann wirst du dich meinen Nylonsohlen widmen! Meinen geilen verschwitzten feuchten Nylonsohlen!! Da bist du richtig scharf drauf du kleine Fußfotze! Dieser duftigen Verführung kannt du nicht widerstehen!!!

Fußdiener mach dich nützlich!

Lade das Video jetzt herunter!

Lady Shay Store bei Yoogirls